Amnesty International Gruppe Schwelm (1524)

Impressum | Login

Gruppe Schwelm (1524)

StartseiteVorformulierteUABeziehen

Teilnahme an Urgent Actions (Briefaktionen)

Briefe retten Leben

Die Gruppe verschickt „Urgent Actions” mit vorformulierten Briefentwürfen. Dies sind Eilaktionen, die bereits Tausenden von Menschen das Leben gerettet haben. Immer wenn Amnesty International von willkürlichen Festnahmen, „Verschwindenlassen”, Morddrohungen oder drohenden Folterungen, Hinrichtungen oder der gravierenden Verletzungen der Wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechten (z.B. Zwangsräumungen, Slums, miserable Gesundheitslagen) erfährt, wird eine Urgent Action gestartet. Amnesty International ruft dann weltweit dazu auf, an die verantwortlichen Regierungen zu appellieren, drohende Menschenrechtsverletzungen zu unterbinden. Von der Gruppe Schwelm/Wuppertal werden einzelne Urgent Actions ausgewählt, für die ein Appellbrief entworfen wird. Der Briefentwurf wird dann per E-Mail verschickt.

Durch die Übernahme des vorformulierten Appellbriefes können Sie mit geringem zeitlichen Aufwand einen Beitrag zur Abwendung von Menschenrechtsverletzungen leisten.

In der Regel schicken wir Ihnen eine bis zwei Urgent Actions im Monat zu.

Tragen Sie sich in unseren Urgent Action-Verteiler ein, um an den vorformulierten Urgent Actions teilzunehmen:

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Name (optional):



Was ist auf dem Bild zu sehen?